Babyset zum Häkeln 

Hier eine sehr schöne Ausfahrgarnitur, die ich für unsere Tochter gehäkelt habe:

Größe: 50/56

Material: 150g feines Wollgarn (50g = 250LL) weiß

20g rosa

Streifenmuster: feste Maschen, in der 1.R in die Anschlag-LM, in allen folgenden HinR ins volle Maschenglied einstechen. In der 2. Und allen folgenden RückR um den Maschenhals der festen M der VorR einstechen
Noppenmuster: HinR Stäbchen, RückR abwechselnd 1 Noppe (4 zusammen abgemaschte halbe Stb in einem Einstichpunkt; zuerst 8 M-glieder, dann 2 M-glieder zusammen mit einem neuen Umschlag abmaschen) und 1LM PikotR: abw.4 feste M häkeln, 3 LM zurückgehend in die 1 LM 1 feste M häkeln.

Jacke:

MA weiß am linken Ärmelrand = 14cm(32LM), 2 R feste M häkeln. Anschließend im Noppenmuster weiterarbeiten. Dabei in der 1.R in jede 3. Feste m 2 Stb in einen Einstichpunkt häkeln (=41 Stb). Für die Ärmelschrägungen in jeder 2.R 1M zunehmen. Nach 13cm(=12R) für Vorder- und Rückenteil je 14cm (=32LM) anschlingen. Nach weiteren 7R für den Halsausschnitt 11M stehenlassen: 2M vom Rückenteil, die mittlere Noppe, 8M vom Vorderteil. In 2 Teilen weiterarbeiten. Zunächst über 23cm (48M) das linke Vorderteil mit 10R im Streifenmuster beenden. Das Rückenteil über 26cm (54M) im Noppenmuster 11R häkeln. Für das rechte Vorderteil 49 LM anschlingen und 10R im Streifenmuster häkeln, 11LM anschlingen und über die 54M des Rückenteils im Zusammenhang die rechte Jackenhälfte anarbeiten. Nach weiteren 7 R von Vorder-und Rückenteil je 30M stehenlassen. Für die Ärmelschrägungen in jeder Stb-R am Anfang und Ende je 2Stb zusammen abmaschen. Den rechte Ärmel nach 12R mit 2R festen M beenden, dabei in der 1.R jedes 4. Stb übergehen.

Die Nähte schließen. Dem Halsausschnitt weiß 1R Stb anhäkeln. Den Ärmelrändern, den vorderen Rändern und am linken Vorderteil der 1. Streifenmuster-R, am rechten Vorderteil der letzten Streifenmuster-R je 1 Pikot-R anhäkeln (am Halsausschnitt jeweils mit einem Pikot beginnen). Abbildungsgemäß 4Knöpfe annähen, die durch die Pikots zu knöpfen sind.
 
 

Mütze:

Maschenanschlag weiß 17LM Im Streifenmuster häkeln. In der 1.R von beiden Seiten in die AnschlagLM einstechen. Je 17M im Streifenmuster häkeln, dabei für die Rundung nach dem Schema arbeiten.

Ist da hintere Mützenteil beendet, zunächst 22 KettenM häkeln und über die folgenden 21 M im Streifenmuster das Mittelteil anarbeiten. Zur Bildung der Schnittform am Ende jeder R (insgesamt 14R) die R über 3M verlängern, jeweils mit einer KettenM wenden.Gleichzeitig in der 1., 2. Und 3. HinR an 5 gleichmäßig verteilten Stellen je 2 feste M in einen Einstichpunkt häkeln. Die 15.R über alle M feste M häkeln. Dann das vordere Mützenteil mit 5R im Noppenmuster anarbeiten (mit einer NoppenR beginnen und 15x nach jeder 2. Noppe 2 feste M der VorR übergehen). Die Mütze mit 1R fester M beenden.

Dem vorderen Mützenrand und der letzten Streifenmuster-R rosa je 1 Pikot-R anhäkeln. Für die Bindebänder und den unteren Mützenrand rosa 40LM anschlingen, dem Mützenrand 35 feste M anhäkeln und noch 40 LM anschlingen. Über alle M noch 1R feste M häkeln.

Schuhe:

MA weiß 5,5cm (13LM). In Runden feste M häkeln, in der 1 Rd von beiden Seiten in die Anschlag-LM, in den folgenden Rd ins volle M-Glied einstechen. Zur Bildung der Rundung in der 1.Rd in die vordere und hintere Mittel-M je 3 feste M häkeln, in der 2.Rd in die 3 Mittel-M je 2 feste M häkeln, in der 3. Rd in 4 Mittel-M je 2 feste M häkeln, in der 4.Rd in 2 Mittel-M je 2 feste M häkeln. Anschließend das Schuhteil mit 5 Rd im Noppenmuster anhäkeln (mit einer Noppen-R beginnen). Der Rd-Übergang liegt in der hinteren Mitte. Für die Schrägung in der vorderen Mitte in der 2.Rd vor und nach 1 Mittel-Stb je 2 Stb zusammen abmaschen und in der 4.Rd nach 1 Mittel-Stb je 1Einstichpunkt übergehen. Von der Linie an 8 R Abb-gemäß im Streifenmuster anhäkeln. Dem oberen und vorderen Rand rosa 1R feste M anhäkeln, der oberen Noppen-R eine 40cm (70LM) lange gehäkelte Schnur einziehen.
 
 

Viel Spaß beim Häkeln!
 
 

© 1998 by Kerstin Wahner
 

back